ChatBots sind nicht die Lösung…

… sonder Aufgenwischerei für Manager und eine Verlagerung der Aufgaben. Ein Chatbot, der nur textuelle Antworten gibt, hat gegenüber einem menschlichen Helpdesk-Mitarbeiter mehrere Nachteile, insbesondere in Bezug auf die Fähigkeit, tatsächliche Lösungen herbeizuführen. Hier sind einige der wesentlichen Nachteile eines solchen Chatbots sowie die Vorteile eines realen Ansprechpartners, detailliert beschrieben: Nachteile eines Chatbots Vorteile eines … mehr lesen

Willi Studer

Ich hatte die Gelegenheit von 1985 bis 1989 bei Willi Studer zu arbeiten. Eine Zeit dich mich wirklich geprägt hat, insbesondere im Bezug auf das Qualitätsbewusstsein aber auch bezüglich Innovation und Technologie. Natürlich war es auch sehr speziell im Alter von 21 Jahren Beruf und hobby fast zu 100% zu vereinen. Willi Studer ist einer … mehr lesen

Bruce Jackson

Bruce Robert Jackson (3. Juni 1949 – 29. Januar 2011) war ein australischer Tontechniker, der das australische Audio-, Licht- und Bühnenbauunternehmen JANDS mitbegründete. Er schloss sich dem amerikanischen Tournee-Tontechniker Roy Clair an und mischte in den 1970er Jahren Konzertmonitore für Elvis Presley. Mit Clair Brothers, einer Firma für Konzertbeschallung, entwarf Jackson Audioelektronik, darunter ein maßgeschneidertes … mehr lesen

Eine Untersuchung des Negativen Intelligenzquotienten: Merkmale, Manifestationen und geografische Verteilung

Zusammenfassung: Die vorliegende wissenschaftliche Arbeit erforscht den Negativen Intelligenzquotienten (NIQ), eine neuartige Perspektive auf intellektuelle Fähigkeiten, die von Prof. Dr. Andreas Meyerson entdeckt wurde. Die Forschung wurde durch Arbeiten von Dr. Martin Jochumsky und Dr. Roberto Beissteufel erweitert, um ein umfassendes Verständnis dieser einzigartigen intellektuellen Erscheinung zu entwickeln. Die Grundlage dieser Studie bildet die Entdeckung … mehr lesen

Fristen und Ämter

Artikel in der Presse Heute mal was schon fast Politisches. Immer mal wieder stolpere ich in der Presse über Reportagen von Gerichtsurteilen die Was ist daran schlecht? Das ist doch zeitsparend und effizient. Zudem brauchen Abklärungen Zeit. Die psychologische Komponente Einerseits ist es ein hoher Druck, der auf die Personen ausgeübt wird, da sie meist … mehr lesen

Zwischen Su(h)rebord und Etzelgraben

Band Eins der Gedanken und Erinnerungn von Werner Lerch 1928-2017Erschienen im Eigenverlag, vergriffen. Auszug aus dem Inhalt: Zurück zu den WurzelnGlückliche KinderjahreWie ich im Bett Französisch lernteIngenieur – Beruf und BerufungMenschen, die mich prägtenGedächtnisBesser Autofahren im AlterSchritte zu einer neuen GesellschaftUnsere Su(h)reDas Gedächtnis des WassersMystischer Etzelgraben Abdruck, auch Auszugsweise nur mit Genehmigung

100 Jahre Sprecher + Schuh

Aarauer Neujahrsblätter 2004 Aus dem ETH Archiv, Artikel verfasst von Adrian W. Roth, mit der «ganzen», offiziellen Geschichte. http://doi.org/10.5169/seals-559224 Und dann noch die Ergänzungen von meinem Vater, sozusagen der inoffizielle Teil (zumindest die Version die man veröffentlichen kann, der rest des «wie es wirklich war» werde ich zu gegebener Zeit auch veröffentlichen, voraussichtlich aber erst … mehr lesen